Robinson Club Maldives: Urlaub im Paradies

Katja Neumann  
wandsbek@galeria-reisen.de

Es gibt 1190 Inseln, davon sind nur 220 bewohnt… und nur 87 Inseln werden für den Tourismus genutzt. Eine davon ist der Robinson Club Maldives mit seinem einzigartigen Konzept für alle, die das wahre Paradies suchen, nicht nur für PAARE, auch für ALLEINREISENDE und FAMILIEN!

Dass man kein Taxi zum Hotel benötigt ist klar. Unser „Taxi zum Club“ ist dann ein Inlandsflug von 1 Stunde mit Maldivian Air (vernünftige Propeller-Maschine) und eine Bootsfahrt von 1 Stunde mit einem modernen Speedboat. Am Flughafen Malé haben alle Robinson-Gäste Zugang zur Airport Business Class Lounge mit Free WLAN und kleinem Buffet. Das ist super!

Der Robinson Club Maldives liegt auf der 450x240Meter großen Insel Funamadua. (in 10-15 Minuten ist man einmal herum) Die Insel ist der Club… Der Club ist die Insel! Man ist hier weiter von der Hauptinsel Malé entfernt als von Sri Lanka und nur ca. 60km vom dem Äquator. Man ist also im südlichsten Atoll der Malediven – quasi „am Ende der Welt“! Ein Ort, von dem man eigentlich nur träumen kann! – Das wahre Paradies!

Hier kann man tatsächlich die Welt um sich herum vergessen:
…den ganzen Tag barfuß laufen, fantastisches Essen genießen (höchste 6-Sterne-Qalität, immer frisch zubereitet und international), atemberaubende Sonnenuntergänge erleben, bei live Musik wunderschöne Partys feiern. Der DUNIYE SPA-Bereich ist großartig. Der Tagesablauf mit Robinson Club Programm ist abwechslungsreich, interessant und liebenswert gemeinschaftlich.

Die Tauchbasis und die Unterwasserwelt ist einzigartig! Und das bei einer sehr positiven Gastfreundschaft des gesamten großartigen Teams!

Man hat die Wahl zwischen einem Wasser-Bungalow (mit Glasboden neben dem Bett, riesiger Terrasse und einer Treppe direkt ins Wasser) oder einem Strand- oder Garten-Bungalow (für alle, die Sand an den Füßen lieben). Alle Bungalows haben ein „Draußen-Badezimmer“ mit Außendusche – einfach toll!

Besonderer Tipp: Hier ist es möglich, Parasailing zu machen. Dabei hat man nicht nur den besten Blick von oben aufs Paradies sondern garantiert auch die schönsten Fotos aus der Vogelperspektive!!!

Die Insel hat einen eigenen Kräutergarten, eine Bäckerei und eine Filteranlage, um aus Meereswasser Trinkwasser zu machen. So muss der Essenscontainer nur einmal in zwei Wochen kommen und man spart 400.000 Plastikflaschen jährlich. Es ist doch beeindruckend, wie sich so eine kleine Insel selbst versorgen kann.

Das ist der perfekte Sonnenuntergangs-Ort: die Sundowner Bar mit DJ, der jeden Abend Chill Out Musik auflegt.

Mein persönlicher Tipp: Wenn Du den schönsten Platz der Welt suchst, dann hier. Ein Anblick, den Du nie wieder vergisst. Jeder sollte einmal das Paradies erlebt haben!

Herzlich Willkommen!

Katja Neumann

 

Hier finden Sie weitere Malediven Reisetipps

 

Reise Suchen & Buchen

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie mich:

Katja Neumann  

Gerne berate ich Sie persönlich vor Ort im Reisebüro Hamburg. Ich freue mich auf Ihren Besuch!
Reisebüro Hamburg
E-Mail: wandsbek@galeria-reisen.de
Tel: 040 65801411