Cliffs of Moher: Naturhighlight in Irland

Heike Heydrich  
loerrach@galeria-reisen.de

An der Westküste Irlands, südlich von Doolin erstrecken sich über 8 km die bis zu 182 m hohen Klippen von Moher. Sie sind eine der eindrucksvollsten Naturerscheinungen sowie eines der beliebtesten Postkartenmotive des Landes. Das wechselhafte irische Klima schuf diese unvergleichliche Landschaft.

Ganztagestour von Cork

Mit „Paddywagon-Tours“ startet eine Ganztagestour beispielsweise von Cork, über die geschichtsträchtige, drittgrößte Stadt Limerick. Von Kelten einst gegründet, wurden später von den Normannen Stadtmauern und Burgen errichtet sowie eine Brücke über den Fluss Shannon.

Weiter geht es in Richtung Nordwesten zum Bunratty Castle und dem Burren, eine etwa 160 Quadratkilometer große Landschaft, die auf der Welt ihresgleichen sucht. Es handelt sich um ein aus kahlem Kalkgestein bestehendes Gebiet mit vielen prähistorischen Denkmälern sowie Ringwällen aus Stein oder Erde, die an die Bewohner der Frühgeschichte Irlands erinnern.
Von dort ist es schließlich nicht mehr weit bis zu den berühmten, gigantischen Cliffs…

Wieder zurück in Cork, der zweitgrößten Stadt des Landes, kann man das Buttermuseum besuchen und dort viel über die Milchwirtschaft der Iren erfahren, bis hin zu Kerrygold. Für Whiskey-Liebhaber ist es ein Katzensprung bis nach Midleton, einer Stadt im Südosten Corks. Dort befindet sich die Jameson-Destillerie mit dem größten Brennkessel der Welt. Nur in Midleton wird der Jameson-Whiskey „triple distilled“ und erhält dadurch seinen einzigartigen, aromatischen Geschmack.

Auch einen Besuch in einem typisch irischen Pub, bei Live Musik und Guinness, sollte man nicht versäumen. Schnell kommt man so mit den aufgeschlossenen Einheimischen ins Gespräch. Bei Fluganreise nach Dublin erwarten Sie bei Ankunft am Airport zahlreiche Air Coach-Busse, die Sie in sämtliche Himmelsrichtungen Irlands bringen.

Zum Schluss noch eine Anmerkung: In Irland gibt es „jede Menge Wetter“, das irische Wetter ist natürlich schön – zwischen den Regenschauern. Einen Regenschirm sollte man, bei dem ansonsten ganzjährig milden Klima, immer dabei haben!

Jetzt Urlaub in Irland buchen
Reise Suchen & Buchen

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie mich:

Heike Heydrich  

Gerne berate ich Sie persönlich vor Ort im Reisebüro Lörrach. Ich freue mich auf Ihren Besuch!
Reisebüro Lörrach
E-Mail: loerrach@galeria-reisen.de
Tel: 07621 4037280