Familienhotels, Traumstrände, U-Boot fahren – Lanzarote mit Kindern

Lanzarote mit Kindern? Wir verraten, wie Sie die Kanareninsel mit der ganzen Familie in vollen Zügen genießen. Ihr Urlaub beginnt mit dem passenden, perfekt auf Familien zugeschnittenen Hotel. Weiter geht er mit Ausflügen zwischen Flugzeugbeobachtung, Freizeitpark und U-Boot-Fahrt, die die Augen Ihres Nachwuchses zum Leuchten bringen. Und zum Schluss zeigen wir Ihnen Traumstrände, die sich hervorragend für den Badeurlaub mit Kindern auf Lanzarote eignen. Begleiten Sie GALERIA Reisen auf die Kanaren!

Ihr Familienhotel: Iberostar Selection Lanzarote Park

Iberostar Lanzarote Park
Iberostar Selection Lanzarote Park

Ihr Urlaubsort: Yaiza, Playa Blanca im Süden Lanzarotes.

Ihre Vorteile im Familienurlaub auf Lanzarote: Modern und perfekt auf Familien zugeschnitten: Im Iberostar Selection Lanzarote Park finden Sie sowohl einen eigenen Kinderpool als auch ein Planschbecken, dazu einen Spielplatz sowie direkt am Pool einen kleinen Foodtruck für Snacks zwischendurch. Im Kids- oder Teensclub genießen Ihre Kinder auf Lanzarote ein altersgerechtes Unterhaltungsprogramm, während Sie gemütlich am Pool ein Buch lesen, ehe sich abends alle wieder am hochwertigen, auf Kinder zugeschnittenen Buffet treffen.

Das Ausflugsziel in der Nähe:
Möchten Sie dem Nachwuchs zeigen, wie es auf dem Mond aussehen könnte? Dann verlegen Sie den Familienurlaub für 20 Minuten in den Mietwagen. Das genügt. Angekommen im Timanfaya Nationalpark fühlen Sie sich angesichts der Vulkanlandschaft mit ihren hundert Feuerbergen tatsächlich wie in einer anderen Welt. So verbinden Sie Staunen mit einer spannenden lanzarotischen Geschichtsstunde für die Kinder.

Der Familienstrand in der Nähe:
Nur sieben Minuten Fußweg ist der optimale Familienstrand vom Iberostar Selection Lanzarote Park entfernt. Zwei Molen schützen die Playa Flamingo vor der Brandung des Atlantiks, bereiten den Kindern damit perfekte Bedingungen für das Spielen in seichtem Wasser. Mit seinen rund 200 Metern Breite ist der Strand zudem übersichtlich. Dass er das gesamte Jahr über von Rettungsschwimmern überwacht wird, vollendet das Sicherheitsgefühl. So genießen Sie bei gemeinsamen Schnorchelversuchen vielleicht die schöne Unterwasserwelt, entspannen auf einer der Liegen, die Sie sich neben Sonnenschirmen an der Playa Flamingo leihen können, und holen sich an der Promenade eine Stärkung.

Hier geht’s zum Hotel

Ihr Familienhotel: Princesa Yaiza

Princesa Yaiza
Princesa Yaiza

Ihr Urlaubsort: Playa Blanca im Süden Lanzarotes.

Ihre Vorteile im Familienurlaub auf Lanzarote: Wünschen Sie sich auch im Lanzarote-Urlaub mit Kindern ein wenig Luxus, ist das Princesa Yaiza der perfekte Ort. Mit Blick auf den Atlantik bietet es der ganzen Familie klassische kanarische Architektur, große Zimmer, dazu Themenbuffets zwischen Mexiko und Italien. Die Familienzimmer befinden sich praktischerweise in einem separaten Bereich direkt am Pool. Optimal.

Das Ausflugsziel in der Nähe:
Sie müssen nur vor die Tür gehen. Den perfekten Ausflugsort für Ihre Kinder auf Lanzarote gibt’s nämlich beim Nachbarn – und der gehört auch noch zum Hotel. Kikoland heißt er und bietet dem Nachwuchs auf 10.000 Quadratmetern einen Kinderclub, Sportmöglichkeiten (Volleyball, Basketball, Fußball, Tennis), einen Familienpool, zudem Wasserrutschen, eine Kletterwand und ein Amphitheater mit Shows, Musicals und Themenpartys.

Der Familienstrand in der Nähe:
So verlockend es sein mag, verbringen Sie nicht Ihren kompletten Familienurlaub im Kikoland. Immerhin ist die Playa Dorada nicht einmal zehn Minuten zu Fuß entfernt. Dort angekommen, entspannen und spielen Sie auf goldgelbem Sand, unternehmen vielleicht einen kurzen Abstecher ins angrenzende Einkaufszentrum, essen an der Promenade. Im Wasser spielen die Kinder dank Wellenbrechern gut geschützt vor der Brandung, immer unter Beobachtung der Rettungsschwimmer, sicher im flachen, glasklaren Wasser. Dazu finden Sie ein Karussell und Fahrgeschäfte sowie diverse Sportmöglichkeiten.

Hier geht’s zum Hotel

Ihr Familienhotel: Sands Beach

Sands Beach

Ihr Urlaubsort: Costa Teguise im Osten Lanzarotes.

Ihre Vorteile im Familienurlaub auf Lanzarote: Treiben Sie als Familie oder die Kinder gern Sport, ist das Sands Beach der optimale Ort für Ihren Urlaub auf Lanzarote. Nicht umsonst zählt es zu den berühmtesten Sporthotels der Kanareninsel. Neben einem olympischen Pool gibt es Tischtennisplatten, Billardtische, Tennisplätze, dazu Fitnesseinrichtungen. Wohnen werden Sie in einem der bungalowartigen Gebäude, die sich um die unterschiedlichen Pools des Hotels gruppieren. Interessant ist zudem die “Wall of Fame” des Sands Beach, wo sich sowohl Urlaubsgäste als auch prominente Sportler verewigt haben.

Das Ausflugsziel in der Nähe:
Einer der längsten Lavatunnel der Welt klingt sicher nicht schlecht für die Kinder. Lanzarotes Norden hat ihn. Nicht einmal eine halbe Stunde Autofahrt ist nötig, schon stehen Sie vor der Cueva de los Verdes. Nehmen Sie gemeinsam an einer Führung teil, genießen Sie die mystische Umgebung und lernen Sie dabei als Familie etwas über die vulkanische Geschichte Lanzarotes.

Der Familienstrand in der Nähe:
Was heißt in der Nähe? Direkt am Hotel. Das Sands Beach besitzt nämlich seine eigene kleine Lagune, die gewissermaßen den Vorgarten des Hotels bildet, wenn Sie sich für eines der Beach-Front-Zimmer entscheiden. Der Strand ist gut geschützt, fällt flach in den Atlantik ab und eignet sich damit hervorragend für den Badeurlaub auf Lanzarote mit kleinen Kindern.

Hier geht’s zum Hotel

Ihr Familienhotel: H10 Lanzarote Gardens

H10 Lanzarote Gardens
H10 Lanzarote Gardens

Ihr Urlaubsort: Costa Teguise im Osten Lanzarotes.

Ihre Vorteile im Familienurlaub auf Lanzarote: Mehr Kinderfreude geht kaum. Das H10 Lanzarote Gardens besitzt neben einem Planschbecken einen Pool mit Piratenschiff, zudem einen Spielplatz sowie ein spezielles Kinderbuffet. Hier dreht sich alles um den Nachwuchs. Perfekt für den Familienurlaub auf Lanzarote.

Das Ausflugsziel in der Nähe:
Sie würden gern Lanzarotes Unterwasserwelt kennenlernen, möchten mit den Kindern aber keinen Tauchgang riskieren? Kein Problem. In Puerto Calero wartet nämlich vor allem für den Nachwuchs ein ganz besonderes Abenteuer. Bei den Submarine Safaris besteigen Sie dort nämlich ein echtes U-Boot. Ganz ohne nass zu werden oder auf den Druckausgleich achten zu müssen, tauchen Sie gemeinsam ab, schippern entlang bunter Fischschwärme, sehen vielleicht sogar Mantarochen.

Der Familienstrand in der Nähe:
Windsurfern bei der “Arbeit” zuzusehen, fasziniert. Natürlich vor allem Kinder. Daher laufen Sie die wenigen Meter vom H10 Lanzarote Gardens bis zur Playa de las Cucharas, dem besten Windsurfstrand der Insel. Aber keine Sorge. Mit einer Länge von rund 500 Metern und stets von Rettungsschwimmern überwacht, eignet sich der gemütliche Sandstrand auch hervorragend für das Bad mit den Kindern. Dazu gibt es ein deutsches Café, das Ihnen Apfelstrudel und Currywurst serviert. Auch Liegen, Sonnenschirme und sanitäre Einrichtungen finden Sie hier.

Hier geht’s zum Hotel

Reise Suchen & Buchen

Magazin Redaktion

Reiseberichte und Urlaubsinspiration aus aller Welt von Mitarbeitern, Partnern und Gastautoren.