Wandern und Natururlaub in der Südtürkischen Ägäis

Helga Argast  
karlsruhe@galeria-reisen.de

Die Ägäis zeichnet sich durch eine grandiose Berglandschaft mit herrlichen, kleinen Buchten und glasklarem Wasser aus.

Turunc – an einer der schönsten Buchten gelegen – ist ein kleiner, gemütlicher Ort mit einigen Geschäften, Bars und Restaurants, fernab vom Massentourismus. Der Nachbarort Icmeler liegt in einer weitläufigen Bucht und bietet vielfältige Wassersportmöglichkeiten, viele Restaurants, Bars und Diskotheken. Marmaris, 8 km entfernt, ist der ideale Ort für Segler und Wassersportler. Im lebhaften Zentrum findet man eine wunderschöne Promenade und Nachtschwärmer kommen hier voll auf ihre Kosten.
Wer es etwas ruhiger möchte, die Natur genießen und sehr gut essen möchte, dem empfehle ich das Hotel Loryma Resort, gute 1,5 km vom Strand entfernt und in erhöhter Lage. Ein regelmäßiger Shuttle-Service zum Meer ist inkludiert. Das terrassenförmig angelegte Hotel hat eine traumhafte Lage mit einem wunderschönen Blick auf die Bucht von Turunc.

Meine Hotelempfehlung an der Südtürkischen Ägäis

Das Loryma Resort der Labranda Hotelkette wurde als Rückzugsort für Wellness-, Entgiftungs-, Meditations- und Bio-Enthusiasten gegründet. Es ist Teil der Labranda-Marke „Balance“ und richtet sich an Gäste, die einen etwas ruhigeren Urlaub in der Natur genießen möchten.
Das Hotel hat einen eigenen Biogarten, in dem eigenes Gemüse und Kräuter geerntet werden. Direkt vom Hotel aus kann man eine wunderschöne Wanderung zur nächstgelegenen Bucht von Icmeler unternehmen. Die abwechslungsreiche Tour dauert ca. 2 ½ Stunden und man hat immer wieder herrliche Ausblicke aufs Meer.
Die Wegbeschreibung ist vorbildlich und die Rückfahrt bequem mit dem Dolmus, den türkischen Sammeltaxis, zu bewältigen. Überhaupt kommen Genusswanderer hier voll auf ihre Kosten. Der „Karische Fernwanderweg“ kann hier in Teilstrecken erwandert werden – unberührte Natur und grandiose Ausblicke mit anschließendem, erfrischendem Bad im herrlichen Meer inklusive!

Tipps für einen Tagesausflug

Auf jeden Fall empfehlenswert ist ein Mietwagen, um die grandiose Landschaft der Halbinsel Bozburun zu entdecken. Bei der Fahrt Richtung Datca gibt es z. B. herrliche Sandstrände, fernab vom Massentourismus. Sie können auch einen Wasserfall bewundern oder Reste von antiken Stätten. Auf keinen Fall versäumen sollte man auch eine Bootstour zu den kleinen, verträumten Buchten. Der Tagesausflug wird inklusive Mittagessen angeboten und es werden mehrere Stopps zum Baden eingelegt. Das Wasser ist glasklar und eines der saubersten Gewässer des gesamten Mittelmeeres.

Fazit: Wer die Natur liebt, ursprüngliche Dörfer sehen, nette Menschen und verträumte Buchten kennen lernen will und gerne wandert, muss die südtürkische Ägäis besuchen.

Sind Sie neugierig geworden? Ich berate Sie gerne!

Reise Suchen & Buchen

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie mich:

Helga Argast  

Gerne berate ich Sie persönlich vor Ort im Reisebüro Karlsruhe. Ich freue mich auf Ihren Besuch!
Reisebüro Karlsruhe
E-Mail: karlsruhe@galeria-reisen.de
Tel: 0721 9102550