Safari in Kenia

Heike Schmidt  
leipzig@galeria-reisen.de

„Ich hatte eine Farm in Afrika am Fuße der Ngong-Berge…“  Bei diesem Satz bekommt wohl jeder Sehnsucht, die Schönheit Ostafrikas einmal selbst zu erleben. Leider habe ich keine Farm in Afrika, aber genau wie Karen Blixen, welche von 1914-1931 ihre Kaffeeplantage im Hochland Kenias betrieben hat, habe ich dieses Land kennen und lieben gelernt.

Auf meinen Reisen habe ich die Nationalparks Tsavo Ost und Tsavo West sowie die Wildreservate Taita Hills, Amboseli und Masai Mara besucht.

Die Landschaften verzaubern mit unendlicher Weite, bevölkert von Elefanten, Zebras, Gnus, Giraffen, Büffeln, Löwen und unzähligen weiteren Tierarten.

Die besten Fotos auf einer Safari (Safari ist Swahili und heißt übersetzt Reise) macht man in den frühen Morgenstunden, wenn die Luft kühler ist und noch nicht flimmert oder bei den spektakulären Sonnenuntergängen, welche den Himmel von orange über rot und violett ins Dunkel färben.

Die beste Reisezeit ist von Mitte Dezember bis Mitte März und von Juni bis Oktober.

Ich persönlich habe immer den Spätsommer bevorzugt, um das Naturschauspiel der großen Tierwanderung von der Masai Mara in die Serengeti zu beobachten.

Die Lodges in den Nationalparks und Wildreservaten sind alle bestens ausgestattet und verfügen über jeglichen Komfort. Noch interessanter finde ich aber die Übernachtung in einem Camp. Durch den Stoff der Zelte hört man nachts noch intensiver die Geräusche der Tiere. Affen kreischen von den Bäumen, Elefanten trompeten und beim Knistern des Lagerfeuers hört man in der Ferne das Brüllen der Löwen. Keine Angst, die Zeltcamps werden durch wachsame Massais vor den Wildtieren geschützt.

Meine Empfehlung für einen Badeaufenthalt in Kenia

Als Anschluss an eine Safari empfehle ich einen Badeaufenthalt im Hotel Neptune Palm Beach Boutique Resort & Spa an der Südküste Mombasas. Die Anlage ist sehr gepflegt, die Zimmer sind sehr geräumig und im Kolonialstil eingerichtet. Das Essen ist vielseitig und wohlschmeckend. Zudem liegt das Hotel am traumhaft weißen Galu-Beach, dem ein Korallenriff vorgelagert ist.

Ich kann nur sagen Karibu Kenya – Willkommen in Kenia!

Bitte informieren Sie sich zu aktuellen Reisehinweisen und Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt!

Reise Suchen & Buchen

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie mich:

Heike Schmidt  

Gerne berate ich Sie persönlich vor Ort im Reisebüro Leipzig. Ich freue mich auf Ihren Besuch!
Reisebüro Leipzig
E-Mail: leipzig@galeria-reisen.de
Tel: 0341 23493780