Malediven im Winter – Schnorcheln im Paradies

Elna Mohr  
celle@galeria-reisen.de

… türkisfarben, kristallklar, 28 °C – schneeweiße Strände aus Korallensand. Das Paradies mit Namen Malediven liegt im Indischen Ozean und ist nur 12 Flugstunden von Deutschland entfernt. Wenn Sie nach einem Nachtflug morgens um 10:00 Uhr in Male landen, empfängt Sie diese traumhaft schöne Inselwelt mit strahlendem Sonnenschein und 30 °C.   Es empfiehlt sich daher, bereits im Flugzeug die warme Winterkleidung gegen leichte Sommerbekleidung auszutauschen.

Nach den Einreiseformalitäten werden Sie, je nachdem welche Insel Sie gebucht haben, entweder zum wartenden Boot oder Wasserflugzeug gebracht.

Auf „Ihrer“ Insel angekommen, können Sie bereits gleich die Schuhe ausziehen und für den Rest Ihres Urlaubs vergessen, denn die meisten Resorts sind „Barfuß-Inseln“ mit Gehwegen aus Sand und auch die Restaurants und Bars haben den für die Malediven typischen Sandboden.

Die Malediven mit Ihren ca. 1200 Inseln sind ein Traumziel für alle, die nichts anderes wollen, als die Seele baumeln lassen, tauchen, Schnorcheln, segeln oder einfach nur relaxen.

Meine Hotelempfehlung für die Malediven

Ich empfehle das Hotel Reethi Beach Resort. Es liegt im Nordosten des Baa-Atolls.
Die Insel ist insgesamt 600 m x 200 m groß. Das Hotel wurde im Sommer 2010 komplett renoviert. Hier kommt jeder auf seine Kosten:

Taucher finden relativ unberührte Tauchplätze vor. Zu sehen gibt es viele Großfische (verschiedene Rochenarten u. Haie) und Schildkröten. Auch am Hausriff ist das Tauchen interessant.

Schnorchler können bequem direkt vom Strand das 20-80 m von der Insel entfernt liegende Hausriff erreichen. Sie können viele Fischschwärme sehen u. zu bestimmten Zeiten auch Delfine und Mantas. Es empfiehlt sich die eigene Schnorchelausrüstung mitzubringen.

Auch wer nur am Strand liegen und schwimmen möchte ist hier genau richtig, denn hier gibt es eine große offene Lagune, die auch bei Ebbe sehr gut zum Schwimmen und für alle Wassersportarten geeignet ist. Hier benötigen Sie im Normalfall keine Badeschuhe.

Denken Sie daran, ausreichend Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor mitzunehmen!

In einem schönen Spa-Bereich können Sie sich mit Blick auf das Meer verwöhnen lassen.
Ich empfehle Ihnen das AI-Paket, denn die Nebenkosten sind, wie überall auf den Malediven, sehr hoch. Zusätzlich zu den Mahlzeiten u. Getränken sind Windsurfen, verschiedene Sportangebote, sowie Schnuppertauchen und zwei Ausflüge bereits im Preis enthalten. Auch lohnt es sich die Tauchpakete oder -kurse bereits in Deutschland vorauszubuchen.

Jetzt Urlaub auf den Malediven buchen

Mein Tipp bei Buchung einer Maledivenreise

Niemals ohne Rund-um-Sorglos-Schutz
Ich empfehle meinen Kunden immer das Rund-um-Sorglos-Paket abzuschließen.
Sie haben dann nicht nur die Reiserücktrittskosten- und eine Reiseabbruchversicherung enthalten, was sich bei der Höhe des Reisepreises im Stornofall auf jeden Fall lohnt, sondern Sie haben auch u.a. eine Reisekrankenversicherung mit Rücktransport enthalten. Die medizinische Versorgung auf den Malediven ist nicht mit der in Deutschland vergleichbar. Das nächste Krankenhaus befindet sich in der Inselhauptstadt Male. Sollte es zu schwerwiegenden Erkrankungen kommen, dann ist der medizinische Rücktransport nach Deutschland oft sinnvoll, aber sehr teuer. Gut, wenn Sie dann richtig abgesichert sind.

Reise Suchen & Buchen

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie mich:

Elna Mohr  

Gerne berate ich Sie persönlich vor Ort im Reisebüro Celle. Ich freue mich auf Ihren Besuch!
Reisebüro Celle
E-Mail: celle@galeria-reisen.de
Tel: 05141 202412